Montag, 12. Juni 2017

Ledertasche für Fidget Spinner

Leider ist auch der aktuelle Trend auf Deutschlands Schuhhöfen nicht an uns vorüber gegangen. Meine Kinder mussten natürlich auch einen Fidget Spinner haben. Aber es war ihnen nach jedem Gebrauch ganz wichtig, den Spinner immer wieder sicher in seiner Verpackung zu verstauen. Leider war die Pappschachtel für diesen Dauereinsatz nicht konzipiert. Daher musste auf die Schnelle ein Ersatz her.

Ich habe eine Schablone gezeichnet, indem ich einmal mit dem Bleistift um den Spinner herum gemalt habe. Dann noch etwas Nahtzugabe und ein bisschen Platz für die Höhe des Spinners hinzugegeben und fertig war das Schnittmuster.

Doppelt aus Leder ausgeschnitten, mit Namen bestickt und zusammengenäht. Beim zusammen nähen habe ich noch eine kleine Schlaufe mit Schlüsselring und Karabiner mit eingefasst, damit meine Kids ihre Spinner gemütlich an der Gürtelschlaufe befestigen können. Als letztes wurde noch ein Druckknopf angebracht, damit der Spinner nicht mehr herausrutschen kann.

Die Kinder haben sich gefreut und für ihre Freund auch gleich "Spinner Taschen" geordert.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen